Primus Valor - ImmoChance Deutschland 11

Die Fondsgesellschaft Primus Valor plant die Investition in deutsche Bestandsimmobilien an verschiedenen Standorten. Die Gesellschaft platziert mit diesem Angebot bereits den 11. Immobilienfonds im Beteiligungsmarkt.

 

Das Konzept:

Deutsche Wohnimmobilien günstig einkaufen, systematische aufwerten und anschließend mit Gewinn veräußern oder kontinuierlich Mieterträge erwirtschaften.

 

Geplante Ausschüttungen:

4,25 % p. a. für 2021 (prt) bis 2023  /  4,75 % p. a. für 2024 und 2025

5,00 % p. a. für 2026 und 2027  /  114,73 % für 2028

Prognostizierter Gesamtmittelrückfluss 141,17 Prozent

 

Die prognostizierte Laufzeit beträgt 8 Jahre nach dem Platzierungsende.

 

Die Mindestzeichnungssumme beträgt 10.000 € plus 3 % Agio.

Habona - Deutsche Einzelhandelsimmobilien Fonds 07

Mit dem Habona EHI Fonds 07 beteiligt sich der Anleger an ca. 25 Einzelhandelsimmobilien, die alle langfristig vermietet sind. Zu den Ankermietern gehören ausschließlich bonitätsstarke Unternehmen wie Rewe, Edeka, Aldi und Lidl.

 

Das Beteiligungsangebot richtet sich vor allem an Anleger, die eine sehr hohe Einnahmensicherheit durch regelmäßige Ausschüttungen erwarten.

 

Die Leistungsbilanz der Vorgängerfonds 01 bis 06 ist in allen Belangen positiv. Alle prognostizierten Ausschüttungen wurden termingerecht und in voller Höhe ausgezahlt.

 

Die Vorgängerfonds 01, 02, 03 und 04 wurden in der Zwischenzeit - nach Ablauf der geplanten 5 jährigen Laufzeit - erfolgreich an interessierte Investoren veräußert.

 

Die geplante Laufzeit des Habona EHI Fonds 07 beträgt 10 Jahre, wobei eine jährliche Ausschüttung in Höhe von 4,50% prognostiziert wird.

 

Die Mindestzeichnungssumme beträgt 10.000 € plus 5 % Agio.