Habona - Deutsche Einzelhandelsimmobilien Fonds 05

Mit dem Habona Fonds 05 beteiligt sich der Anleger an ca. 20 Einzelhandels-immobilien, die alle langfristig vermietet sind. Zu den Ankermietern gehören ausschließlich bonitätsstarke Unternehmen wie Rewe, Edeka, Aldi und Lidl.

 

Das Beteiligungsangebot richtet sich vor allem an Anleger, die eine sehr hohe Einnahmensicherheit durch regelmäßige Ausschüttungen erwarten.

 

Die Leistungsbilanz der Vorgängerfonds 01, 02, 03 und 04 ist absolut positiv.

Alle prognostizierten Ausschüttungen wurden bisher in voller Höhe ausgezahlt.

 

Die geplante Laufzeit beträgt 5 Jahre, wobei mit einer jährlichen Ausschüttung in Höhe von 6,25% kalkuliert wird.

 

Die Mindestzeichnungssumme beträgt 10.000 €.

ÖKORENTA Erneuerbare Energien VIII

Das aktuelle Beteiligungsangebot knüpft an die erfolgreiche Fondsserie an, die unter dem Namen ÖKORENTA Neue Energien seit 2005 emittiert wird. Die positive Wertentwicklung der Fonds hat das Konzept über die Jahre bestätigt und zu einem gefragten Anlagemodell für Erneuerbare Energien gemacht.

 

Mit dem ÖKORENTA Erneuerbare Energien VIII beteiligen sich die Kapitalanleger an einer Sachwertanlage, die breit diversifiziert in Energieprojekte in Deutschland investiert und die von der Vergütung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes profitiert.

 

Mindestzeichnungssumme 10.000 €, bei einer Laufzeit von 10 Jahren.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem anschließenden Kurzprospekt.

Für Fragen zu dem Angebot rufen Sie uns bitte an oder senden Sie eine Mail.

ZBI – ZBI Professional 10

Die Fondsgesellschaft ZBI (Zentral Boden Immobilien GmbH & CO.) plant die Investition in deutsche Wohnimmobilien. Die Gesellschaft platziert mit diesem Angebot bereits den 10. Immobilienfonds im Beteiligungsmarkt.

 

Das Fondskonzept:

Deutsche Wohnimmobilien günstig einkaufen, substanziell aufwerten und anschließend mit Gewinn veräußern oder kontinuierlich Mieterträge erwirtschaften.

 

Der Ertrag soll bei durchschnittlich 6,83 % p. a. vor Steuern liegen.

 

Die Laufzeit soll 6 Jahre nach der Vollplatzierung enden.

 

Die Mindestbeteiligung beträgt 25.000 €. Die Fondsgesellschaft ist allerdings berechtigt, für bis zu 25 % des Kommanditkapitals eine Mindestbeteiligung von 10.000 € zu akzeptieren.

ZBI 10 - Factsheet
160405 ZBI 10 - Factsheet.pdf
PDF-Dokument [319.0 KB]
ZBI - Leistungsbericht 2014
150630 ZBI - Leistungsbericht 2014.pdf
PDF-Dokument [1.6 MB]

Direktimmobilie Dresden

Dresden – reich an Chancen, Menschen, Kultur und Wissenschaft

Die Wirtschaft wächst, die Bevölkerungszahl steigt. Das „Elbflorenzer“ Stadtbild ist inzwischen geprägt von aufwändig restaurierten Kulturdenkmälern und liebevoll sanierter Gründerzeitbebauung.

 

Unser aktuelles Immobilienobjekt liegt im Stadtteil Blasewitz, der sich entlang des Elbufers in südwestlicher Ausrichtung erstreckt. Insgesamt 46 vermietete Eigentumswohnungen in 5 Mehrfamilien-Stadtvillen (Baujahr 1996) zu Kaufpreisen zwischen EUR 1.563.- bis 2.463.- je m² stehen zum Verkauf.

 

Dieses Angebot richtet sich in erster Linie an Investoren, die Wohneigentum zu Vermietungszwecken und zur langfristigen Kapitalanlage erwerben möchten.